Telefon 069 - 423 076
Fax 069 - 423 078

Der nächste Schritt der EU-Verordnung für Motoren (EG) Nr. 640/2009 vom Juli 2009 tritt im Januar 2015

Achtung!

Der nächste Schritt der EU-Verordnung für Motoren (EG) Nr. 640/2009 vom Juli 2009 tritt im Januar 2015 in

Kraft.

Ab 1. Januar 2015 gilt:

Neu in Verkehr gebrachte Motoren mit einer Nennausgangsleistung von 7,5 bis 375 KW (Polzahl 2, 4 oder 6)

müssen entweder mindestens die Wirkungsgradklasse IE3 erreichen oder der Wirkungsgradklasse IE2

entsprechen,

dürfen dann aber nur mit einer elektronischen Drehzahlregelung betrieben werden.